Anti-Atom-Berlin


Trauer

In Erinnerung und Trauer, an den am 29.5.2015 verstorbenen Walter Mossmann, Freund, Wyhl-Aktivist, Liedermacher, Redner, Autor, Journalist...

„Da, wo die Elbe rauskommt aus dem Zaun, der unter Strom steht und schießt,
da, wo die Elbe n’Zaun lang durch die grüne Stille fließt,
steht dreiunddreißig Jahre, viel zu lange schon,
eine zerbrochne Brücke als Sinnbild der Region,
wo rechts und links vom Wasser verwandte Menschen wohn’,
für die der Fluss so breit wie n’Weltmeer ist.
Da denk ich an den Oberrhein, die Grenze zwischen Wyhl und Marckolsheim –
Warum soll so’n Zusammenschluss hier ausgeschlossen sein?
Die Herrn in Ost und West spielen mit uns ein schlimmes Spiel,
schau, unter unsern Füßen brennt derselbe heiße Müll,
und doch sind uns die Nachbarn drüben fremd,
«das Land ist still»
noch ist es still, noch ...
So sing doch, Vogel, sing ...“


© 2010 - 2021 Anti-Atom-Berlin