Anti-Atom-Berlin


(Quelle: greenpeace magazin)

AKW Indian Point

Nach einem Brand ist das Atomkraftwerk Indian Point abgeschaltet worden. Es liegt nur etwa 40 Kilometer von New York entfernt. Tausende Liter Öl sollen in den Hudson-River gelaufen sein.

In der Samstagnacht hatte ein Transformator der Nuklearanlage Feuer gefangen, das teilte der AKW-Beteiber Entergy mit. Er habe sich im nicht-nuklearen Bereich des Kraftwerks befunden. Anwohner berichteten von einer Explosion. Der Meiler wurde daraufhin heruntergefahren  (...)

Artikel: AKW-Unfall nahe New York

 

 Infos zum AKW  Indian Point:

 


© 2010 - 2021 Anti-Atom-Berlin