Anti-Atom-Berlin


Laut des BfDI (Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit), wurden AKW-Gegner von den Sicherheitsbehörden als gewaltbereite Extremisten unter besonderer Beobachtung gehalten und die Daten untereinander ausgetauscht (Gemeinsame-Dateien-Gesetzes vom 22. Dezember 2006).

Tätigkeitsbericht zum Datenschutz für die Jahre 2013 und 2014:  www.bfdi.bund.de

Weitere Infos:


© 2010 - 2021 Anti-Atom-Berlin